John Quester
Julia Von Heinz

Über Kings&Queens

John Quester und Julia von Heinz arbeiten als Autorenteam für Spielfilm- und Dokumentarfilmstoffe.

Ihr Debütfilm „Was am Ende zählt“ wurde 2009 mit der Lola in Gold für den besten Kinder- und Jugendfilm ausgezeichnet.

Seit 2007 sind sie gemeinsam Geschäftsführer der Kings & Queens Filmproduktion, um eigene Stoffe als Produzenten oder Koproduzenten selbst herzustellen. Derzeit entwickeln sie TV-Filme und Serien, sowie deutsche und internationale Kino-Koproduktionen. Julia von Heinz führt bei den Filmen Regie.

John Quester und Julia von Heinz werden vertreten von der Agentur Above the Line. Sie sind Mitglied der Deutschen Filmakademie.